Bier auf Kinderstühlen in den Straßen von Hà Nội.

Article in English

2015, Hà Nội. Spaziert man durch die Stadt, so spricht die Architektur von Kolonialzeiten: ein gewisser europäischer Einfluss ist unbestritten. Zum bunten Treiben gehören auch viele Rucksacktouristen, Bier, das man auf blauen Kinderstühlen aus Plastik in den Straßen trinkt und die Armee, welche jede Nacht den Spaß beendet.

2015 - Okt - 1
Woher der europäische Einfluss in Vietnam kommt.

Bei meinem Besuch im Jahr 2015 erlebte ich eine schöne Mischung aus chaotischem, buntem Treiben, beeindruckenden französischen und japanischen Bauten, tropisch-heißes Stadtleben und touristische Partynächte. Ein paar Eindrücke aus Hà Nội:

  • Enge Straßen werden hier von Autos, Mofas, Tieren und Menschen gleichzeitig befahren und begangen. Alle haben Platz – müssen sie irgendwie.
  • Hierzulande spricht man nicht vom Vietnamkrieg, sondern vom “American War”. Macht auch Sinn, wenn man darüber nachdenkt, Geschichte wird schließlich auch immer aus einer bestimmten Perspektive erzählt. Gebäude, welche während dieser Zeit zwischen 1955 und 1975 zerstört wurden, sind weitestgehend repariert worden.
  • Mögt ihr Bier? In Hà Nội trinkt man das für 40 Cent pro Becher und zwar setzt man sich damit auf kleine, blaue Kinderstühle aus Plastik an den Straßenrand. Das Ganze geht solange gut, bis die uniformierte Armee kommt, um die Stadt “schlafenzulegen”. Dann ist der Spaß vorbei. Jede Nacht das gleiche Spiel.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s